Letztes Feedback

Meta





 

die Angst nicht gut genug zu sein.

Vermeidung sozialer Situationen, vor denen man Angst hat.

ich will, aber ich kann nicht. die tür ist verschlossen und ich hab den schlüssel verloren. bin zu schwach um sie aufzubrechen. hach ja, dieser wunderschöne moment, wenn man sich aus eigener dummheit alles versaut, was man versauen kann. das liebe ich doch! das macht das leben doch erst richtig lebenswert! lecker! schön hast du das gemacht! du gehst da jetzt einfach raus und machst das. was hält dich davon ab? so blöd kannst du doch nicht sein? aber was ist wenn ich falle? dann fällst du. ich kann das nicht. ich trau mich nicht. ich will das nicht. - und mein herz klopft, es klopft. komisch. an meiner tür klopfts nie. wer soll auch klopfen? sie ist verschlossen. vielleicht sollte ich doch auf ihn zu gehen und er macht die tür von außen auf? ich hab einfach so viel erfahrung und selbstvertrauen wie ein stein. das ist wahrscheinlich. die angst fehler zu begehen, die angst langweilig zu sein, die angst nicht gut genug zu sein. ja, das kann gut sein. super. wie schlagen wir die tür jetzt ein? du und ich zusammen? ich kann das nicht.

 

ich kann es nicht.

doch es gibt keinen grund sich jetzt zu hassen, denn wer ist schuld daran, wenn momente sich verpassen?

15.2.13 18:37

Letzte Einträge: cause when a heart breaks, it don't breakeven., asdfghjkl

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen